25. Logo „“Deutschland besser machen – mit der zukunftsfähigen Stadt“

Projekt:

„Deutschland besser machen – mit der zukunftsfähigen Stadt“

Gestalter:innen:

Jungen & Thönes UG

Auftraggeber:innen

Körger-Stiftung

Auszug aus der Dokumentation

Die Initiative „Deutschland besser machen“ steht für Dialog, Demokratie und Bürgerbeteiligung. All diese Aspekte vereint die Bildmarke, ohne auf Stereotype und Klischees zurück zu greifen. Die ineinanderfließenden und unterschiedlich geformten Anführungszeichen, spiegeln den Dialog und die unterschiedlichen Meinungen der Bürger wider.
Eine Diskussion an einem Runden Tisch mit unterschiedlichen Meinungen mündet meistens in einem Kompromiss und abschließend sind im Idealfall alle Beteiligten sprichwörtlich „auf einer“ Linie. Die Linie oder auch das Band ist das verbindende Element im Logo und im gesamten Erscheinungsbild. Das Band steht mit seinem breiten Farbspektrum für eine spannende und diverse Gesellschaft, die bei möglichst vielen Entscheidungen für die ideale Stadt der Zukunft bzw. für ein besseres Deutschland mit einbezogen werden soll.